Start

Buchveröffentlichungen  












In der beim trafoverlag dr wolfgang weist seit 1995 erscheinende Schriftenreihe

"Auf der Suche nach der verlorenen Zukunft"

Hrsg. Dr. Hanna Behrend, sind folgende Ausgaben erschienen:


Band 1:
    Hanna Behrend, Anneliese Braun, Hans Wagner:
    "Emanzipation = menschliche Selbstveränderung?", 1995.
    ISBN 3-930412-73-X

Band 2:

    Hartmut Krauss:
    "Das umkämpfte Subjekt. Widerspruchsverarbeitung im 'modernen' Kapitalismus", 1996.
    ISBN 3-930412-94-2

Band 3:

    Daniela Weber:
    "Verfolgung-Vertreibung-Überleben: Frauen in den Weltfluchtbewegungen", 1996.
    ISBN 3-930412-95-05

Band 4:
    Hanna Behrend u.a.:
    "Rückblick aus dem Jahr 2000. Was haben Gesellschaftsutopien uns gebracht?", 1997.
    ISBN 3-930412-75-6

Band 5:
    Eva Kaufmann, Ursula Schröter, Renate Ullrich
    " 'Als ganzer Mensch leben' - Lebensansprüche ostdeutscher Frauen", 1997. ISBN 3-930412-76-4

Band 6:
    Roland Schindler:
    "Rationalität zur Stunde Null. Mit Hannah Arendt auf dem Weg ins 21. Jahrhundert", 1998.
    ISBN 3-930412-77-2

Band 7:
    Carola Möller u.a.:
    "Wirtschaften für das 'gemeine Eigene'. Handbuch zum gemeinwesenorientierten Wirtschaften", 1997.
    ISBN 3-930412-77-2

Band 8:
    Anneliese Braun:
    "Arbeit ohne Emanzipation und Emanzipation ohne Arbeit?", 1998.
    ISBN 3-930412-134-7

Band 9:

    Gisela Gassen:
    "Morgen beginne ich ein neues Leben. Mein Weg in die Frauenbewegung", 1999.

Band 10:
    Bleibaum, Brigitte / Braun, Anneliese / Drauschke, Petra u.a.:
    "Die Arbeit als Menschenrecht im 21. Jahrhundert. Beiträge zur Debatte über einen alternativen Arbeitsbegriff", 2000.
    ISBN 3-89626-264-5

Band 11:
    Ute Klammer,Sabine Plonz:
    “Menschenrechte auch für Frauen?!”, 1999. ISBN 3-89626-224-6

Band 12:
Band 13:
    Elviera Thiedemann:
    “Die Eleganz der Eseltreiber. Tagebuch Januar 1991 bis Dezember 1993”, 1999.
    ISBN 3-89626-177-0

Band 14:
    Hanna Behrend/Peter Döge:
    Nachhaltigkeit als politische Ökologie – Eine Kontroverse über Natur, Technik und Umweltpolitik,
    Bd.14, Berlin 2001

Band 15:
    Hanna Behrend und Gisela Notz (Hrsg.):
    Über Hexen und andere auszumerzende Frauen.
    Klappentext - Leseprobe
Band 16:
    Hanna Lund
    Die Frauen der europäischen Salons
    Bd. 16, Berlin 2004
    Inhalt
Band 17:
    Madeleine Porr
    Von Träumen und anderen Wirklichkeiten – Einblicke in das Leben kubanischer Frauen
    Bd. 17, Berlin 2004
    Inhalt


Unsere Reihe, die aus einem ursprünglich ostdeutschen zu einem Ost-West-Projekt geworden ist, will für Nichtfachleute verständlich zu Grundproblemen unserer Zeit Stellung nehmen. Die AutorInnen stellen ihre Überlegungen, die sich auf ihre Facherfahrungen und -recherchen gründen, nicht als ewige Wahrheiten, sondern als möglicherweise in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Krise zukunftsträchtige Optionen zum Diskutieren und Weiterdenken vor.

Wir suchen AutorInnen, die Zukunfsträchtiges im Sinne einer menschengerechteren Gesellschaft als der, in der wir leben auf den Gebieten der Pädagogik/Wissens- Bildungsvermittlung, der Rechtsentwicklung/Verfassungsgeschichte, der Religionen/Kirchen einem interessierten, aber nicht fachspezifischen Publikum vorstellen können.

sh. auch Hanna Behrend: Auf der Suche nach der verlorenen Zukunft 1994 - 2003. Ein Rückblick



Ansprechpartnerin für AutorInnen:
Dr. Hanna Behrend


Aktueller Stand dieser Reihe:
Trafo Verlag Berlin










 

GLASNOST, Berlin 1990 - 2017