Start

quellen 




1990-10-14

Wahl zum Landtag von Thüringen


   Wahltag:             14.10.1990
   Wahlberechtigte:      2 010 395
   Wahlbeteiligung:      1 441 170 = 71,7 %
   Ungültig:                37 816 =  2,6 %
   Gültig:               1 403 354 =
   Zahl der Abgeordneten:       89


                        Stimmen         Prozent         Mandate

   CDU                  637 055         45,4            44
   SPD                  319 376         22,8            21
   FDP                  130 035          9,3             9
   LL-PDS               136 464          9,7             9
   NFGRDJ                90 829          6,5             6
   CHR.L                  3 629          0,3             -
   DFD                   10 865          0,8             -
   REP                   11 712          0,8             -
   DBU                    4 705          0,3             -
   DSU                   45 979          3,3             -
   NPD                    3 096          0,2             -
   UFV                    9 599          0,7             -


Abkürzungen:

CDU     = Christlich-Demokratische Union Deuschlands
CHR.L   = Christliche Liga
DBU     = Deutsche Biertrinkerunion
DFD     = Deutscher Frauenbund Deutschland
DSU     = Deutsche Soziale Union
FDP     = Freie Demokratische Partei
LL-PDS  = Listenverbindung aus: Die Nelken, Freie Deutsche Jugend,
          Kommunistische Partei Deutschlands, Partei des demokratischen
          Sozialismus
ÖDP     = Ökologisch-Demokratische Partei
NFGRDJ  = Neues Forum/DieGrünen/Demokratie Jetzt
NPD     = Nationaldemokratische Partei Deutschlands
REP     = Die Republikaner
SPD     = Sozialdemokratische Partei Deutschlands
UFV     = Unabhängiger Frauenverband
  


Quelle: Gemeinsames Statistisches Amt in Berlin




©  GLASNOST, Berlin 1992 - 2017